Physiotherapie Würmtal

Um eine umfassende Patientenbetreuung sicherzustellen, befindet sich in den Räumen der Orthopädischen Praxis eine eigene physiotherapeutische Abteilung. Die enge Zusammenarbeit und Absprache zwischen Arzt und Physiotherapeut sorgen für eine positive Beeinflussung des Behandlungsverlaufens.

Besonders betonen möchten wir, dass ihre aktive Behandlungszeit – nicht wie allgemein üblich 15 bis 20 Minuten – sondern mindestens eine halbe Stunde beträgt.

Der aktiver Leistungskatalog: Osteopathie, manuelle Therapie nach Maitland, Krankengymnastik nach Schroth zur Skoliose-behandlung, Klassische Krankengymnastik, Manuelle Lymphdrainage, Klassische Massage, Triggerpunktbehandlung, Somatic-Education, Wirbelsäulentherapie nach Dorn, Breußmassage und Atemtherapie

Der passiver Leistungskatalog: Fango, Heiße Rolle, Rotlicht, Heißluft, Kältetherapie, Laserbehandlung, Ultraschall, Elektrotherapie (Reizstrom, Iontophorese etc.) Magnetfeldbehandlung, Stoßwelle, Unterwasserdruck-strahlmassage (Hydrojet), Kompressionstherapie bei Ödemen, Thrombosen etc., Schlingentisch und Extensionsbehandlung.

Hier finden Sie weitere Informationen über das Wellsystem Hydro Jet Medical.