Orthopädie für Kinder

Im wörtlichen Sinn übersetzt bedeutet Orthopädie „ Zum Gerade sein erziehen“. Wann aber ist „Gerade-sein“ gesund und „Krumm-Sein“ ungesund?
Wieviel Einflussnahme auf die natürliche Entwicklung des kindlichen Bewegungsapparates ist wirklich nötig?
Welche Therapieformen sind unabdingbar, und wie können Kinder und Eltern motiviert werden, auch bei länger währenden Behandlungen nicht den Mut zu verlieren?
Orthopädie im Kindesalter ist ein hochanspruchsvoller und durch viele Erfolgserlebnisse belohnender Fachbereich der Orthopädie. Für uns gehört er zu den schönsten.
Wir sind spezialisiert auf die manuelle Therapie bei Säuglingen und Kleinkindern, Hüftsonographie bei Neugeborenen, neurokinesiologische Diagnostik nach Vojta.

Unsere Partnerpraxis: Kinder- und Jugendärzte

Bildschirmfoto 2014-12-04 um 13.51.23Mehr zum Thema Kinderorthopädie und speziell die Vermeidung von Fehlbelastungen im Erwachsenenalter lesen sie hier (PDF).